panel 2

Bereit für die elektronischen LSS-Bescheinigungen? 2020-01-13

Ab dem 13. Januar 2020 beantragen Sie Ihre Bescheinigungen für öffentliche Ausschreibungen, Schuldenbescheinigungen und Schuldforderungen nicht länger über die LSS-Website. Stattdessen beantragen Sie sie auf dem Portal der Soziale Sicherheit und erhalten sie dann in der e-Box Ihres Unternehmens.

Im Laufe der Zeit werden alle Bescheinigungen durch digitale Versionen ersetzt. Warten Sie nicht zu lange, um sich mit den elektronischen Bescheinigungen und der e-Box vertraut zu machen. Denn das neue Verfahren ist schneller, platzsparender und sicherer!

Wie beantragen Sie Ihre Bescheinigungen?

Als Unternehmen

Sie beantragen Ihre Bescheinigungen für öffentliche Ausschreibungen, Schuldenbescheinigungen und Schuldforderungen auf der Seite LSS-Bescheinigungen beantragen auf dem Portal der Soziale Sicherheit.

Als ausschreibende Behörde

Sie beantragen Ihre Bescheinigungen für öffentliche Ausschreibungen über die Telemarc-Anwendung.

Wie erhalten Sie einen gesicherten Zugang?

Für einen gesicherten Zugang für Ihr Unternehmen muss:

  1. ein gesetzlicher Vertreter Ihres Unternehmens einen Hauptzugangsverwalter in CSAM bestellen und
  2. der Hauptzugangsverwalter die Anträge für Bescheinigungen einreichen oder andere Benutzer bestimmen/verwalten.

Wie erhalten Sie die Bescheinigungen?

Nachdem Sie Ihren Antrag für eine Bescheinigung eingereicht haben, überprüfen wir die Informationen. In den meisten Fällen wird die Bescheinigung einige Minuten später an die e-Box Ihres Unternehmens gesendet.

Vorläufig verschicken wir auch noch Bescheinigungen mit der Post. Das werden wir im Laufe der Zeit nicht mehr tun, es sei denn, dass Sie keine e-Box haben.

Vertreten Sie weder ein Unternehmen noch eine ausschreibende Behörde?

In diesem Fall können Sie Ihre LSS-Bescheinigungen nicht mehr über dieses Portal beantragen. Sie müssen Ihren Antrag per E-Mail an folgende Adressen senden:

Verwenden Sie Ihre e-Box bereits?

Die e-Box zentralisiert die gesamte offizielle Kommunikation zwischen Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen in einem gesicherten elektronischen Postfach. Auf diese Weise erfolgt die Kommunikation mit Behörden bequem, schnell und sicher.

Möchten Sie Ihre Dokumente nicht länger auf Papier erhalten?

Es ist nun möglich, den Föderalbehörden mitzuteilen, dass Sie alle Dokumente, die digital verfügbar sind, auch digital erhalten möchten. Öffnen Sie die e-Box Ihres Unternehmens, gehen Sie zu „e-Box-Verwaltung“ und setzen Sie ein Häkchen, um Ihre Zustimmung zu erklären.

Weitere Informationen?

^ Back to Top