panel 2

Beschwerden

Fühlen Sie sich vom LSS unrechtfertig behandelt ? Haben Sie zu wenig Auskünfte bekommen ? Waren Sie das Opfer eines Irrtums ? Also : Sie sind nicht zufrieden mit einer Bearbeitung des LSS ? Dann können Sie eine Beschwerde einreichen.

Wie ?

  • Mittels des online Kontaktformulars — der schnellsten und einfachsten Weg.
    Wählen Sie "Beschwerde über das LSS"
  • Schriftlich : LSS/Beschwerden - Victor Hortaplein/place Victor Horta 11 - 1060 Brüssel.
  • Per Telefax : 02/509.29.30

Erwähnen Sie :

  • Ihren Namen und Ihre Adresse - anonyme Beschwerden behandelt das LSS nicht
  • Ihre Unternehmensnummer oder LSS-Identifikationsnummer (gegebenenfalls)
  • Der Zeitpunkt
  • Eine klare Beschreibung der Beschwerde
  • Der Namen des Dienstes, über den Sie sich beschweren (gegebenenfalls)

Sie können bis zu einem Jahr nach dem Anlass eine Beschwerde einreichen.

Vorgehen

Sobald wir Ihre Beschwerde erhalten haben, schicken wir Ihnen eine Empfangsbestätigung. Möglicherweise fragen wir Sie, uns weitere Daten bereitzustellen. Wenn wir über ausreichende Daten verfügen, öffnen wir eine interne Untersuchung und schicken wir Ihnen innerhalb von 15 Arbeitstagen eine begründete Antwort.

Die Beschwerden werden systematisch analysiert und die notwendigen Maßnahmen werden ergriffen, um ähnliche Beschwerden in Zukunft zu vermeiden.

Noch immer nicht gelöst ?

Wenn unsere Beschwerdeabteilung Ihnen nicht oder unzureichend weitergeholfen hat, können Sie sich immer noch an den föderalen Ombudsmann richten.

Er ist vollständig unabhängig, ist nicht Bestandteil der föderalen Verwaltung und untersucht Ihre Beschwerde kostenlos und unparteiisch.

^ Back to Top